Grundgedanken

Die Hospizbewegung fühlt sich vor allem folgenden Grundsätzen verpflichtet:


Bandarole

Darüber hinaus will die Hospizbewegung durch Öffentlichkeitsarbeit dazu beitragen, ehrlich mit Sterben, Tod und Trauer umzugehen. Sie will konkrete Möglichkeiten schaffen, damit Menschen am Lebensende ihren Bedürfnissen entsprechend begleitet werden.

Angehörige können dies durch emotionale Nähe oder Verstrickungen gelegentlich nicht leisten oder sie sind überfordert, manchmal gibt es keine Angehörigen - deshalb ist der Einsatz von Hospizhelfern sinnvoll!